Selbstständig machen ohne Eigenkapital

Der Traum von der Selbstständigkeit

Du träumst von einem selbstständigen Beruf und dass du dein eigener Chef bist? Mit diesem Traum bist du bei weitem nicht alleine. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand: flexible Zeiteinteilung und freie Arbeitsorganisation sind starke Argumente für die Gründung eines eigenen Unternehmens. Darüber hinaus geht es oftmals auch um die Selbstverwirklichung mit einer innovativen Idee oder dem geliebten Hobby.
Auf dem Weg zur Selbstständigkeit gibt es jedoch zahlreiche Hürden, die nicht jeder überwinden kann. Viel zu viele Träume platzen aufgrund mangelnder Kenntnisse, schlechter Organisation oder fehlendem Kapital. Die Idee alleine führt noch lange nicht zum Durchbruch. Ein detaillierter Businessplan muss erstellt werden, wenn sich der Erfolg langfristig einstellen soll. Dabei bist du auf die Expertise von Fachleuten angewiesen. Zumindest die Basics müssen beherrscht werden, wenn man den Schritt in das Unternehmertum wagt.

Selbstständig in Corona Zeiten

Hinzukommt ein Umstand, der die Sache um ein Vielfaches erschwert: Corona. Sich selbstständig machen in der schwersten Wirtschaftskrise der letzten Jahrzehnte ist kein leichtes Unterfangen. Die Konsumenten sind vorsichtig und verzichten, wenn möglich, auf größere Investitionen. Andererseits kann es eine Chance sein, wenn man sich gerade in solchen Zeiten selbstständig macht. Innovative Ideen sind gefragter denn je und mit einem passenden Konzept ist dein Erfolg fast unaufhaltbar. Mit einem geschickten Angebot kannst du Corona zu deiner persönlichen Chance machen und dich vollkommen ohne Eigenkapital selbstständig machen. Lieferungen und Paketzustellungen sind beispielsweise begehrte Dienstleistungen. Da der Einkauf in einem Geschäft nicht möglich ist, sind Onlineshops beliebter denn je.
Viele Eltern müssen pädagogische Aufgaben übernehmen und sich mit den eigenen Kindern durch den Schulstoff ackern. Wenn du eine Sprache gut beherrschst oder gut in Mathematik bist, kannst du Nachhilfe anbieten. Du wirst sicherlich von Eltern mit offenen Armen empfangen.

Prädestiniert für Krisenzeiten: selbstständig während Corona mit eigenem Business

Den großen Vorteil besitzen jene, die auf ein eigenes Business ohne Eigenkapital setzen. Vor allem ist dein Unternehmen sofort rentabel, da du nicht in Vorleistung gegangen bist und somit ab dem ersten Moment an profitabel arbeitest. Wie dies realisierbar ist? Ganz einfach; das Internet bietet dir eine unbegrenzte Anzahl an Möglichkeiten, wie du dein Business ohne Eigenkapital aufbauen kannst. Egal ob es sich um Textaufträge, Online-Marketing oder Coaching handelt. Sobald Geschäfte, Lokale und Kaffeehäuser geschlossen haben, verlagert sich das Geschehen in die unendliche Welt des Internets. Dies ist dein Moment, indem du Werbung für dein Business in eigener Sache machst. Die vernetzte Welt in Form von sozialen Medien steht dir unterstützend zur Seite. Du kannst dich mit Leuten austauschen und ihnen dein Geschäftsmodell näher bringen. Mit attraktiven Angeboten punktest du bei deiner Zielgruppe, indem du über Social Media auf dich aufmerksam machst. Kannst du besonders gut malen? Hast du einen Hang zu Kunst oder guter Fotografie? Dann zögere nicht länger, sondern lass deine Mitmenschen davon teilhaben.

Zahlreiche Vorschläge für selbstständig sein ohne Eigenkapital

Viele Möglichkeiten hören sich banal an, aber dennoch kannst du damit deinen Traum erfüllen. Als Blogger erstellst du Berichte und Beiträge für die verschiedensten Themen. Wenn du bei einer besonderen Thematik absoluter Spezialist bist und sich viele Leute dafür interessieren, dann bist du wie geschaffen dafür, dich als Blogger selbstständig zu machen. Erreichst du ein überaus großes Publikum, dann eignet sich dies perfekt dazu, dass du deine Webseite mit Backlinks ergänzt. Dies funktioniert indem du ein bestimmtes Produkt aus einem Webshop verlinkst. Wird vom Besucher der Seite auf diesen Link geklickt und in weiterer Folge ein Kauf abgeschlossen, dann erhältst du Provision vom entsprechenden Shop. In beiden Fällen benötigst du höchstens die geeignete Hardware dafür, ansonsten wird kein Eigenkapital vorausgesetzt.
Auch im Bereich der Dienstleistungen kannst du dich selbstständig machen ohne Eigenkapital. Spielst du gut Gitarre oder Klavier? Dann erstelle eine Webseite und informiere über deine Leistungen. Verlinke deine Seite mit den sozialen Medien. Investitionen hast du in der Regel nicht, da du ohnehin bereits das Instrument besitzt, welches du hobbymäßig spielst.
Consulting stellt einen großen Marktzweig dar. Ist Management und Unternehmensführung dein Fachgebiet, dann mach dich als Unternehmensberater selbstständig. Die einzige Investition, die du dazu brauchst, ist die Investition in dein Know-how.
Sich als Webautor selbstständig machen erfordert zwar eine makellose Ausdrucksweise, mit viel Kapital ist dies jedoch nicht verbunden. Du kannst Produktbeschreibungen für einen Webshop oder Pressemitteilungen für eine Online-Zeitung schreiben. Besitzt du einen PC, dann kannst du dich sehr rasch selbstständig machen ohne Eigenkapital zu haben.

Die ersten Schritte

Nun hast du deine Erfüllung gefunden und möchtest den Weg in die Selbstständigkeit gehen? Gerade die ersten Schritte sind oftmals für den Erfolg entscheidend. Machst du schon zu Beginn Fehler, kann sich dies rächen. Was du brauchst, ist ein Leitfaden, der dich bei deiner Selbstständigkeit unterstützt. Ein Experte, der dir Schritt für Schritt erklärt, was zu tun ist. Parallel brauchst du ein Netzwerk. Tausche dich mit anderen Personen aus, denen es ebenso ergangen ist. Was haben sie gemacht? Wie sind sie auf die Erfolgsspur gekommen?
Bei Eigenes Business Academy wirst du mit eben solchen Leuten verbunden. Höre dir jede Woche die neuesten Vorträge an und erfahre spannende Details, die oftmals den Unterschied ausmachen. „Best Practice“ ist nicht nur eine lose Formulierung, sondern wird tatsächlich gelebt. Von erfahrenen Experten kannst du hautnah miterleben, wie du deinen Verdienst vervielfachst.

Mit Eigenes Business Academy zum Erfolg

Im persönlichen Gespräch kannst du wertvolles Wissen aufbauen. Inhalte, wie Verträge, Recht, Steuern, aber auch Marketing und Unternehmensphilosophie kannst du mit Fachleuten besprechen und die für dich nötigen Schlüsse daraus ziehen. Wenn du deinem Kunden einen eindeutigen Mehrwert bieten kannst, aber nicht weißt, wie du es an den Mann bringst, dann ist Expertise gefragt. Vielleicht hast du das erforderliche Fachwissen, dir fehlt es aber an dem nötigen Methodenwissen. In solch einem Fall kannst du auf Spezialisten zurückgreifen, die genau dieses „Gewusst-wie“ mitbringen.
Online treiben sich die unterschiedlichsten Persönlichkeiten herum. Jeder Mensch besitzt andere Fähigkeiten. Während ein paar mehr Talent für Technik und Naturwissenschaften haben, sind andere sportlicher und wiederum andere begeistern sich mehr für Pädagogik oder Nachhaltigkeit. Alleine diese Erkenntnis hilft dir, wie du dein Business aufbauen kannst. Wo sind deine potenziellen Kunden zu finden? Was tun sie gerne und wie kannst du von ihnen entdeckt werden? Die Profis von Eigenes Business Academy wissen es und sie scheuen nicht, dieses Wissen an dich weiterzugeben. Kundenorientierte Lösungen zu erarbeiten ist ein wichtiger Grundsatz, der dich enorm weiterbringt.

Werde jetzt Mitglied in der eigenes Business Academy und erhalten wertvolle Tipps, Weggefährten und Partner an Deiner Seite!

Related Articles

Selbstständig machen trotz Corona-Krise – funktioniert!

Selbstständig machen oder eine Nebentätigkeit starten trotz Corona-Pandemie – das ist nicht nur möglich, sondern auch sinnvoll. Zahlreiche Quellen zeigen, dass das Interesse der Menschen daran, selbstständig Corona zu trotzen, massiv gewachsen ist. Im Homeoffice etwa muss man keine Maske tragen und kann die eigenen Arbeitszeiten sowie -stunden in vielen Fällen zudem nach Belieben selbst bestimmen…

Mehr Kunden durch simple Videos – Interview mit Mentor Matthias Maier

Wenn Dich potentielle Kunden sehen können, obwohl Du Dein Business Online oder von zu Hause aus betreibst, bauen sie Vertrauen zu Dir auf. Vertrauen ist die Währung in Deinem Business-Start. Aber wie macht man das, ohne gleich 10.000 € in Video-Equipment zu stecken? Video-Produzent und Mentor Matthias Maier verrät Dir in seiner Masterclass, wie Du mit Haushaltsmitteln schon tolle Videos zaubern kannst.

Kunden kaufen Dich, nicht das Produkt! Interview mit Mentorin Dina Brandt

Innerhalb von nur wenigen Wochen hat Dina Brandt Linkedin und Clubhouse dominiert, obwohl sie keine Werbung gemacht und noch nicht einmal eine Dienstleistung angeboten hat. Aber wie funktioniert das!? Mit Branding. Potentielle Kunden brennen sich Deine Geschichte ins Gedächtnis und kaufen, wer Du bist, nicht was Du anbietest. Wie Du Dein Branding erfolgreich aufbaust, verrät Dir Dina Brandt in ihrer Masterclass.

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.